Materialliste & Maße

  • Grundkarte: Flüsterweiß 10,5 x 29 cm – gefalzt bei 14,5 cm
  • 1. Aufleger: Besonderes Designerpapier Frühling in Paris
    14 x 10 cm
  • 2. Aufleger: Vellum 12 x 9 cm – geprägt mit der
    3D-Prägeform Pariser Schnörkel
  • Motiv: Stempelset Ewige Blüten – gestempelt auf Flüsterweiss und mit Stampin Blends koloriert
  • Etikett: Flüsterweiß – ausgestanzt mit den Stanzformen Bezaubernde Etiketten
  • Spruch: Stempelset Klitzekleine Grüße – gestempelt in Chili
  • Deko: Kleine Blüten in Blütenrosa und Vellum in Olivgrün ausgestanzt mit den Stanzformen Kirchblüten, Strasssteine Pfauenpracht (nicht mehr im Sortiment)
  • Arbeitsmaterialien: Klebemittel, Papierschneider, Falzbein, Big Shot etc.

Anleitung

Die Grundkarte bei 14,5 cm falzen und mit dem Falzbein nachziehen. Das Designerpapier kann gleich plan auf die Grundkarte aufgeklebt werden. Das Vellum prägen und etwas schräg positionieren. Das Vellum könnt Ihr mit Snail mittig mit zwei kurzen Streifen fixieren. Diese sollten nicht bis zum Rand sondern nur in der Mitte gesetzt werden. Danach den Spruch im unteren Bereich des ausgestanzten Etikettes aufstempeln. Das ausgestanzte Vellum in Olivgrün habe ich als erstes aufgeklebt und darüber plan das Etikett geklebt, ungefähr dort, wo Ihr das Vellum fixiert habt. So werden die Klebestreifen verdeckt. Den Kirschblütenzweig habe ich mit den Stampin Blends in Blütenrosa, Flamingorot, Chili (Blüten) und in grüner Apfel (Blätter) koloriert. Dieser wird seitlich auf dem Etikett und über den Spruch erhaben aufgesetzt.

Zum Schluss noch die ausgestanzten Blüten mit Klebepunkte auf das Etikett  fixieren und mit den Strasssteinen verzieren – FERTIG!

Viel Spaß beim Nachbasteln!