Materialliste & Maße

  • Grundkarte: Vanille Pur (extra stark) 10,5 x 28,6 cm – gefalzt bei 14,3 cm
  • Rahmen: Flüsterweiss – ausgestanzt und geprägt mit den Stanz- und Prägeformen Porträtrahmen (Viereck)
  • Motiv: Stempelset Geburtstag für Dich – ausgestanzt mit den Stanzformen Geburtstag
  • Etikett: Flüsterweiß
  • Spruch: Stempelset Geburtstag für Dich – gestempelt in Espresso
  • Deko: Perlenschmuck – Geteilte Leidenschaft (nicht mehr im Sortiment) und ausgestanzte Blätterzweige in Vellum
  • Arbeitsmaterialien: Klebemittel, Papierschneider, Falzbein, Big Shot etc.

Anleitung

Die Grundkarte bei 14,3 cm falzen und mit dem Falzbein nachziehen. Den Rahmen ausstanzen, prägen und erhaben auf die Grundkarte setzen. Das Tortenmotiv wird nun in mehreren Schritten erstellt.

Schritt 1:
Das erste Stempelmotiv in Weiß empossen. Ich habe es mit ein bisschen Glitter vermischt. Nun könnt Ihr die Blüten und Blätter in den Farben Eurer Wahl kolorieren. Ich habe den Mischstift und Blutorange, Bermudablau und Amethist für die Blüten, Grüner Apfel für die Blätter, Flamingorot für die Knospen und Safrangelb für die Blütenmitten verwendet.

Schritt 2:
Das zweite Stempelmotiv in Gold empossen. Sieht sehr edel aus. Davon benötigt Ihr lediglich den Tortenständer.

Schritt 3:
Das dritte Motiv wird einfach nur in Vellum ausgestanzt.

Nun könnt Ihr auch schon die Torte im Lagenlook zusammensetzen. Zuerst das Vellum (es soll nur durchscheinen), dann die Blüten und den Tortenständer erhaben auf den Rahmen setzen. Ein schöner Hingucker. Den Spruch habe ich auf einen Steifen in Flüsterweiss gestempelt, die Enden als Fähnchen gestaltet und mit dem Falzbein ein bisschen Schwung gegeben.

Zum Schluss mit ein paar ausgestanzten Blätterzweige in Vellum dekoriert und den Perlenschmuck in die Blütenmitten gesetzt – FERTIG!

Viel Spaß beim Nachbasteln!