Materialliste & Maße

  • Grundkarte: Flüsterweiss 10,7 x 29,3 cm – gefalzt bei 14,7 cm
  • Aufleger: Farbkarton in Schwarz und Seidenglanz 14,4 x 10,5 cm – ausgestanzt mit der Stanzform Herzregen
  • Motiv: Mohnblüte ausgestanzt in Folienpapier Pfauenpracht (nicht mehr im Sortiment)
  • Etikett: aus den Akzenten Mohnblütenzauber (in Schwarz)
  • Spruch: Stempelset Gut gesagt – emposst in Weiß
  • Deko: Kordel in Flüsterweiss, Strasssteine Pfauenbracht
  • Arbeitsmaterialien: Klebemittel, Papierschneider, Falzbein, Big Shot etc.

Anleitung

Die Grundkarte bei 14,7 cm falzen und mit dem Falzbein nachziehen. Die Motivkarte habe ich in mehreren Schritten kreiert.

Schritt 1:
Zuerst habe ich den schwarzen Farbkarton mit Klebefolie versehen und mit dem Herzregen ausgestanzt. Davon habe ich den Rahmen, die Umrandung der Herzen und natürlich auch die Herzen verwendet und erst den Rahmen, danach die Umrandung und dann alle 56 Herzen auf die Grundkarte geklebt.

Schritt 2:
Im Grunde habe ich hier den ersten Schritt wiederholt, jedoch Farbkarton Seidenglanz (für den edlen Look) zum Ausstanzen verwendet und die Umradung für die weißen Herzen hier weggelassen. Also hier habe ich nur den weißen Rahmen der Ausstanzung verwendet und die weißen Herzen direkt auf die schwarzen geklebt. Die Herzen, die bei der Stanzform nicht komplett ausgestanzt werden habe ich schwarz gelassen.

Nun habe ich die Blüte in Folienpapier und die Blütenmitte in Seidenglanz ausgestanzt und darauf noch ein kleines Herz in schwarz gesetzt. Zum Schluss habe ich den Spruch in weiß auf das Etikett emposst, ein paar mal mit weißer Kordel zu einem schönen Muster umwickelt  und erhaben über den Herzregen gesetzt und mit einem farblich passenden Strassstein verziert – FERTIG!

Viel Spaß beim Nachbasteln!