Materialliste & Maße

  • Grundkarte: Flüsterweiss 10,5 x 29,4 cm – gefalzt bei 14,7 cm
  • 1. Aufleger: Abendblau 14 x 10 cm – Bordüre ausgestanzt mit den Stanzformen Globus
  • 2. Aufleger: Vellum 9 x 6,5 cm
  • Motive: Globus (gold emposst), Globusständer und Tintenfass – gestempelt in Wildleder und die Feder in Schiefergrau
  • Etikett: Flüsterweiß – ausgestanzt mit den Stanzformen Etiketten mit Stil
  • Spruch: Stempelset Frei wie ein Vogel – gestempelt in Blaubeere
  • Deko: Ecken aus dem Kartensortiment Erinnerungen & mehr Welt der Abenteuer
  • Arbeitsmaterialien: Klebemittel, Papierschneider, Falzbein, Big Shot etc.

Anleitung

Die Grundkarte bei 14,7 cm falzen und mit dem Falzbein nachziehen. Jetzt den Kompass (zweiter Stempelabdruck) im Hintergrund mit Pazifikblau ganz nach Belieben bestempeln. Zur Auflockerung habe ich die Bordüre auf der linken Seite des Auflegers ausgestanzt. Der Globus wird jetzt auf Vellum in Gold emposst und plan auf der Karte platziert. Kleiner Tick: Ich habe das Vellum an den Stellen, wo es nach außen nicht sichtbar ist (unten im Bereich des Etikettes und oben beim Globusständer und unter dem Globus), mit Snail und Klebepunkte fixiert.

Zum Schluss das Etikett erhaben auf das Vellum setzen, die Feder stempeln, ausstanzen und unten auf dem Etikett plan und oben an der Spitze erhaben aufkleben. Das Tintenfass stempeln, ausstanzen und so erhaben platzieren, dass die Feder im Tintenfass steckt. Als Deko habe ich oben und unten noch ein paar selbstklebende Ecken aus dem Kartensortiment Erinnerung & mehr verwendet – FERTIG!

Viel Spaß beim Nachbasteln!