Materialliste & Maße

  • Grundkarte: Wassermelone 10,8 x 29 cm – gefalzt bei 14,5 cm
  • 1. Aufleger: Designerpapier Sand und Meer 10,5 x 14 cm – geprägt mit der 3-D-Prägeform Stürmische See (nicht mehr im Sortiment)
  • 2. Aufleger: Safrangelb ausgestanzt mit den Stanzformen Meeresmuscheln
  • Motive: Grundweiß ausgestanzt mit den Stanzformen Meeresmuscheln und geprägt mit der 3-D-Prägeform Muschelreigen – gestempelt in Wassermelone, Amethyst, Abendblau, Anthrazitgrau, Wildleder und Gartengrün – Muschel in Abendblau klar embosst
  • Etikett: Grundweiß ausgestanzt mit den Stanzformen Meeresmuscheln und geprägt mit der 3-D-Prägeform Muschelreigen
  • Spruch: Stempelset Besondere Momente – gestempelt in Wildleder
  • Deko: Runde Akzente in Opalweiß und Metallic-Kordel in Safrangelb (nicht mehr im Sortiment)
  • Arbeitsmaterialien: Klebemittel, Papierschneider, Falzbein, Stanz- und Prägemaschine etc.

Anleitung

Die Grundkarte bei 14,5 cm falzen und mit dem Falzbein nachziehen. Das Designerpapier habe ich geprägt und plan auf die Grundkarte geklebt. Im nächsten Schritt wird der Farbkarton ausgestanzt und die einzelnen Muscheln gestempelt, ausgestanzt und danach geprägt.

Bei dieser Kartenidee habe ich den Spruch in das Motiv integriert. Wichtiger Tipp:  Zuerst wird das Muschelmotiv in Grundweiß ausgestanzt, dann der Spruch gestempelt und zuletzt das Motiv geprägt. So verhindert Ihr unansehnliche Brüche im Spruch.

Die einzelnen Motive nun auf den ausgestanzten Aufleger fixieren. Kleiner Trick: Um die Karte noch interessanter zu gestalten, arbeitet mit Lagen in dem Motiv. Auch könnt Ihr eine oder mehrere Motive mit Klarlack empossen.

Zum Schluss den Aufleger erhaben auf die Grundkarte setzen und nach Euren Wünschen, dekorieren – FERTIG!

Viel Spaß beim Nachbasteln!