Materialliste & Maße

  • Grundkarte: Grundweiß 10,5 x 27,6 cm – gefalzt bei 13,8 cm
  • Motivkarte: Grundweiß 9,9 x 13,2 cm – geprägt mit der 3D-Prägeform Mauerwerk in Wildleder
  • Motive: Designerpapier Schmetterlingsschmuck und Grundweiß – ausgestanzt mit den Stanzformen Fabelhafte Falter
  • Etikett: Grundweiß 6 x 1,9 cm – ausgestanzt mit der Handstanze Fähnchen
  • Mattung Etikett: Vellum – ausgestanzt mit den Stanzformen Stickmuster
  • Spruch: Stempelset Klitzekleine Grüße – gestempelt in Glutrot
  • Deko: Basic-Strass-Schmuck und Harz-Accessoires in Herzform
  • Arbeitsmaterialien: Klebemittel, Papierschneider, Falzbein, Stanz- und Prägemaschine etc.

Anleitung

Die Grundkarte bei 13,8 cm falzen und mit dem Falzbein nachziehen. Im nächsten Schritt wird die Innenseite mit den Erhöhungen der 3D-Prägeform mit dem Stempelkissen in Wildleder eingefärbt. Die Motivkarte in Grundweiß dann auf die nicht eingefärbte Seite positionieren und prägen. Die geprägte Motivkarte wird danach plan auf die Grundkarte geklebt.

Die ausgestanzten bunten Schmetterlinge habe ich im Wechsel plan und erhaben auf die Karte verteilt und die filigranen Schmetterlinge in Grundweiß darüber positioniert. Mein Tipp: Fixiert die filigranen Schmetterlinge nur in der Mitte auf den Körper der bunten Schmetterlinge. So könnt Ihr die Flügel noch ein bisschen nach oben biegen und verleiht den Motiven ein bisschen mehr Tiefe.

Zum Schluss das wird das Vellum als Mattung unter das Etikett fixiert. Meine Empfehlung: Am besten eignet sich dafür der Flink & Fest. Die Schmetterlinge mit den Wink of Stella beglitzern und mit den Harz-Accessoires in Herzform dekorieren – FERTIG!

Viel Spaß beim Nachbasteln!