Materialliste & Maße

  • Grundkarte: in grüner Apfel 10,7 x 29,4 cm – gefalzt bei
    14,7 cm
  • 1. Aufleger: in Vanille pur 14,2 x 10,5 cm
  • 2. Aufleger: in grüner Apfel – Etikett ausgestanzt mit den Stanzformen Bezaubernde Etiketten und geprägt mit der 3-D-Prägeform Blätter-Relief
  • Blüten: mit Stempelset Blumige Überraschung zweimal mit der gestreiften Blume aufstempeln in den Farben
    • Safrangelb
    • Babyblau
    • Flamingorot
    • Glutrot
  • Spruch: ausgestanzt mit den Stanzformen Wunschworte mit Folienpapier in Kupfer
  • Deko: Basic Strassschmuck in Champanger
  • Arbeitsmaterialien: Klebemittel, Papierschneider, Falzbein, Big Shot etc.

Anleitung

Die Grundkarte bei 14,7 cm falzen und mit dem Falzbein nachziehen. Den ersten Aufleger in Vanille pur zuschneiden. Beim zweiten Aufleger in grüner Apfel wird zuerst das Etikett am rechten Rand (oder auch mittig – ganz wie Ihr mögt) ausgestanzt und erst im zweiten Schritt geprägt. Danach wird der geprägte Aufleger auf den Aufleger in Vanille pur plan und mittig aufgeklebt. Durch die unterschiedlichen Maße entsteht an jeder Seite ein kleiner Rand.
Die Blüten werden zweimal auf Flüsterweissen Farbkarton aufgestempelt, sodass ein volle Blüte entsteht. Diese habe ich dann mit der Hand ausgeschnitten und – damit die Blüten etwas Struktur erhalten – geknüllt. Die Blüten dann mit einem Kleks Flüssigkleber aufkleben. Ihr könnt aber auch Glue Dots zum Befestigen verwenden.

Zum Schluss habe ich den ausgestanzten Folienschriftzug in das Etikett geklebt. Meine Empfehlung: Am besten funktioniert die Klebefolie von Sizzix. Diese habe ich vor dem Ausstanzen auf das Folienpapier geklebt. Ihr könnt aber auch etwas Flüssigkleber zum Befestigen verwenden. Ihr könnt die Blüten mit Strassschmuck (wie bei dieser Karte) oder Perlen verzieren. Dann die Aufleger erhaben auf die Grundkarte aufsetzen – FERTIG!

Viel Spaß beim Nachbasteln!