Materialliste & Maße

  • Grundkarte: Grundweiß 10,5 x 28 cm – gefalzt bei 14 cm
  • Motive: Stempelset Tulpengrüße – gestempelt in Memento und ausgestanzt mit der Handstanze Tulpe in Schwarz und Grundweiß
  • Etikett: Grundweiß – ausgestanzt mit den Stanzformen Dekorative Rahmen
  • Spruch: Stempelset Schmetterlingsglück – gestempelt in Memento
  • Deko: Leinenfaden – koloriert mit den Stampin‘ Blends in Dunkelschwarz
  • Arbeitsmaterialien: Klebemittel, Papierschneider, Falzbein, Stanz- und Prägemaschine etc.

Anleitung

Die Grundkarte bei 14 cm falzen und mit dem Falzbein nachziehen. Die Tulpe habe ich in Schwarz und die Blütenblätter in Grundweiß und Schwarz ausgestanzt. Diese habe ich dann abwechselnd so hinter der Blüte positioniert, dass nur der obere Teil der Blütenblätter zu sehen ist. Als nächsten Schritt habe ich die kleinen Tulpen links und rechts so auf die Grundkarte gestempelt, dass in der Mitte noch etwas Platz für die große Blüte bleibt.

Nach dem Stempeln der kleinen Blüten habe ich das Etikett plan unter die kleinen Blüten geklebt. Die große Blüte dann mittig und erhaben über das Etikett am oberen Rand positioniert.

Zum Schluss habe ich den Leinenfaden mit Stampin‘ Blends in Dunkelschwarz koloriert, trocknen lassen und als Schleife unter dem Etikett auf der Karte fixiert und – FERTIG!

Viel Spaß beim Nachbasteln!